Projekte

Gewerbebau

Zum Betrachten der verschiedenen Hausansichten und Bauphasen bitte in die Bilder klicken.

Erweiterung von bestehendem Sanitärgebäude mit neuer Rezeption und Gastrobetrieb

Kirnermartes Camping
Erweiterung von bestehendem Sanitärgebäude mit neuer Rezeption und Gastrobetrieb

Das Projekt:

Erweiterung durch einen zweigeschossigen Flachdachanbau an das bestehende Sanitärgebäude, mit neuer Rezeption und kleinem Gastronomiebetrieb. Der Kirnermarteshof hat mehrere Standbeine:
- die Landwirtschaft mit Milchvieh
- die Schnapsbrennerei
- die Ferienwohnungen auf dem Bauernhof
- der Campingplatz

Die Aufgabe:
  • ausgiebige Projektentwicklung, Studien und dem Zusammenstellen des benötigten Rauprogrammes
  • Umsetzung vieler guter Ideen & Gedanken
  • Zusammenfügen vieler Puzzleteile der noch jungen Bauherrschaft
  • immer unter dem wirtschaftlichen Aspekt den Betrieb weiterhin zukunftsorientiert zu führen

Website: www.camping-kirnermartes.de

Neubau Werkstattgebäude als Erweiterung von Auto Brutschin

Autohaus Brutschin
Neubau Werkstattgebäude als Erweiterung

Das Projekt:

Neubau eines Werkstattgebäudes als Erweiterung von Autohaus Brutschin mitten in Lenzkirch.
Die Bauherrschaft Brutschin wurde schon mehrmals mit dem Mazda Dealer Excellence Award ausgezeichnet und zählt somit zu den besten Mazda Händlern Deutschlands.

Die Aufgabe:
  • Zuerst musste das alte Gebäude auf der gegenüberliegenden Straßenseite abgerissen werden
  • Platz schaffen für die neue Werkstatt mit einer Dialogannahme und drei Hebebühnen
  • Umsetzung klarer Vorstellungen und Erfahrungen im Autobereich des Firmeninhabers
Neubau einer Lagerhalle mit Bürogebäude

BMS Sound & Light
Neubau einer Lagerhalle mit Bürogebäude

Das Projekt:

Neubau einer großen Lagerhalle, die in sich zweigeteilt ist. Unser Bauherr die Firma BMS Sound & Light GbR, ein professioneller Anbieter qualitativ hochwertiger Realisierung von Corporate Events, Sport- und Kulturveranstaltungen, Live-Aufführungen und TV-Shows durch innovative Veranstaltungstechnik.

Die Aufgabe:
  • Projektentwicklung - Zusammenstellen des benötigten Rauprogrammes der Eventfirma
  • Optimale Ausnutzung des Baugrundstücks
  • Umsetzung von Visionen, einfachen Gedanken & Spinnereien der beiden jungen Firmeninhabern
  • Firmenzentrale mit Büroräumen - Showroom – Lager & Logistik…All das unter einem großen Hallendach
  • 3D-Perspektiven in fotorealistisch Darstellung
Produktionsgebäude einer Käserei mit Café und Event-Tourismus

Produktionsgebäude einer Käserei mit Café und Event-Tourismus

Das Projekt:

Käserei-Produktionsgebäude mit Café und Erlebnis-Tourismus


Die Aufgabe:
  • Projektentwicklung- Zusammenstellen des benötigten Rauprogrammes
  • Umsetzung von Visionen, Gedanken und Ideen des Inhabers
  • Alles unter dem großen Dach eines Schwarzwaldhofs
  • Erstellung einer Präsentationsmappe mit Arbeitsmodell
  • 3D-Perspektiven in fotorealistisch Darstellung
Tunisee-Camping: Umbau / Erweiterung Gastronomie & Neubau Sanitärgebäude

Tunisee-Camping: Umbau / Erweiterung Gastronomie & Neubau Sanitärgebäude

Das Projekt:

Das bestehende Gastronomie Gebäude direkt am Tunisee genannt „s´Wirtschäftle“ soll umgebaut und erweitert werden. Zudem soll der bereits vorhandene Sanitärbereich mit seinen Duschen und Toiletten optimaler ausgebaut werden. Der sehr gut besuchte Campingplatz will den wachsenden Anforderungen an Komfort und Qualität immer einen Schritt voraus sein.

Die Aufgabe:
  • Entwurfsplanung zu einer Ferienimmobilie mit 2 bis 3 Wohneinheiten
  • Ferienhaus auf einem der letzten freien Baugrundstücke, ganz oben auf dem Feldberg
  • Grobe Geländeaufnahme, Platzierung vom Gebäude im Hang
  • Ausführung vom Kellergeschoß in Beton, danach traditionelle Holzrahmenkonstruktion
  • 3D-Perspektiven in fotorealistisch Darstellung
Saier Stihl-Dienst in St.Märgen, Erweiterung von Verkaufsraum

Saier Stihl-Dienst in St.Märgen, Erweiterung von Verkaufsraum

Das Projekt:

Die Verkaufsräume vom Geschäftsgebäude Josef Saier Stihl-Dienst in St.Märgen waren zu klein und platzten aus allen Nähten. Sie mussten erweitert werden.


Die Aufgabe:
  • Planung zur Erweiterung eines vorhandenen Verkaufsraums im bestehenden Schwarzwaldhaus.
  • Die Herausforderung lag in der „Zweisprachigkeit“ des Gebäudes, von traditionell alemannisch bis modern architektonisch unter ein Dach zu bringen.
  • Ein traditioneller Bauernhof in Holzrahmenkonstruktion und ein neuer Anbau in Beton und Glas zu verbinden ist sehr gut gelungen.
Wohn- und Geschäftshaus mit Lagerhalle am Kaiserstuhl

Wohn- und Geschäftshaus mit Lagerhalle am Kaiserstuhl

Das Projekt:

Entwurfsplanung zu einem Wohn- und Geschäftshaus mit direkt angrenzender Lagerhalle


Die Aufgabe:
  • Wohnen und Arbeiten unter einem Dach
  • Gewerbegrundstück am Kaiserstuhl mit Blick auf den naheliegenden Hausberg von Freiburg dem Schauinsland
  • Großzügiger Wohnbereich im Dachgeschoss mit Dachterrasse
  • Büroräume die in der Größe und Nutzung flexibel sind
  • Möglichkeit einer Fremdvermietung an externe Firma
  • 3D-Perspektiven in fotorealistischer Darstellung
Gasthaus Rainhof in Kirchzarten

Gasthaus Rainhof in Kirchzarten

Das Projekt:

Nutzungsänderung der ehemaligen Gaststätte Rainhof, zu altersgerechtem und gemeinschaftlichem Wohnen

 

Die Aufgabe:
  • Planungsauftrag der Nutzungsänderung für die Leistungsphasen 1 bis 4
  • Digitale Bestandsaufnahme des gesamten Gebäudekomplexes
  • Umgestaltung der Zimmer in behindertengerechte Wohnungen für Menschen mit Behinderung
  • 3D-Perspektiven in fotorealistisch Darstellung

Massie: Neubau eines Betriebsgebäudes in Merzhausen.

Im Jahr 2010 ist 50-jähriges Jubiläum bei Massie-Sanitär, 49 Jahre in Merzhausen, ein Jahr in Au. Bei der ersten Gewerbeschau der Hexentalgemeinde Au Ende September 2010 präsentierte sich der Handwerksbetrieb Massie Sanitär-Blechnerei-Solar. Matthias Massie, seit 1995 Inhaber, hat den Betrieb erst letztes Jahr von Merzhausen ins zuvor vergrößerte Gewerbegebiet der Nachbargemeinde verlegt. "Am alten Standort habe ich keine Perspektive mehr gesehen", erklärt Matthias Massie diesen Schritt. Die dort Anfang der 60er Jahre errichtete Werkstatt sei sanierungsbedürftig gewesen und die schrittweise Umnutzung des einstigen Gewerbegebiets Sauermatten in Merzhausen habe die gewerbliche Tätigkeit mehr und mehr eingeschränkt. "Die Nachbarn haben den Lärm vom Anlieferverkehr kaum noch akzeptiert", sagt der 47-Jährige. So kam das Angebot das Grundstück zu erwerben, gerade recht.
Die Geschäftsbereiche Sanitär und Blechnerei bestimmen von jeher die Tätigkeit des Handwerksbetriebs Massie, den Kurt Massie 1960 an der Dorfstraße in Merzhausen in einer Garage gründete und 1962 ins damals neu ausgewiesene Gewerbegebiet Sauermatten verlegte. Matthias Massie absolvierte eine Lehre bei der Walter Vögele GmbH in Freiburg-St. Georgen und legte 1987 die Meisterprüfung im Sanitär- und 1988 im Blechnereihandwerk ab. Vor zehn Jahren kam Solarthermie zum Geschäft hinzu. Wie die ganze Branche profitiert auch Massie vom Boom bei Baderneuerungen und energetischen Sanierungen, wobei Blechnereiarbeiten anfallen und oft Solaranlagen montiert werden.



Print Equipment GmbH & Co. KG II. Bauabschnitt Erweiterung durch Bau einer 2. Lagerhalle

I.Bauabschnitt 2005:

05.September 2005 Spatenstich zum Neubau einer Produktion- und Lagerhalle im Gewerbegebiet „Seebühl“ in Ottersweier.
Nach einer Rekordbauzeit von nur 4 Monaten konnten bereits Ende Dezember 2005 die Räume im Erdgeschoss bezogen werden.
2 Monate danach, Ende Februar 2006 waren auch die restlichen Räume im Obergeschoss und die komplette Lagerhalle fertig.

II.Bauabschnitt 2007:

Nach nur einem Jahr der Fertigstellung, erfolgt nun die Erweiterung durch den Neubau einer 2. Lagerhalle.
Da diese 3 Erweiterungsphasen (es gibt noch einen III.Bauabschnitt) schon bei den ersten Entwurfsüberlegungen zum Gesamtkonzept von uns berücksichtigt wurden, ist diese Maßnahme ohne große Einschränkungen im laufenden Vertriebs- und Produktionsablauf des Unternehmens möglich.
Die zentrale Stelle das „Center“ mit Büro- und Produktionsbetrieb über 2 Geschosse, wurde von Anfang an auf eine maximale Personalbesetzung ausgelegt und dementsprechend bis ins Detail konzipiert.
Die Lagerhallen funktionieren als einzelne Module aber auch in ihrer Gesamtheit von 3 Hallen nach Abschluss des III.Bauabschnitts. Das Gesamterscheinungsbild ist perfekt gelöst.

Furgol Elektrotechnik: Gewerbegebäude mit Halle und Wohnung für Betriebsinhaber in Oberried “Im Brühl”

Betriebsleitergebäude in Massivbauweise mit 36,5cm Proton-Mauerziegel verputzt. Die Gewerbehalle in einer Stahlkonstruktion mit Blech-Sandwich-Paneelen. Regenerative Energie durch Erdwärmesonden, wobei Bohrungen mit jeweils 160m Tiefe gemacht werden. Wohnfläche / Gewerbefläche: 250m² / 350m².
Spatenstich September 2006.

Schelshorn: Betriebsgebäude für Gartenbau im Gewerbegebiet Oberried

Stahl-Skelett-Konstruktion mit freitragenden Vollbindern. Außenwände in Trapezblech. Pultdach leicht geneigt mit großem Lichtband und RWA Vollklappe.

Baldus: Produktionsgebäudes mit Betriebsleiterwohnung im Gewerbegebiet Oberried

Massivbauweise mit Kalksandstein. Betriebsleiterwohnung im Nebengebäude.

top